Badminton

Training

Badminton

Wann?
Montags und mittwochs* zwischen 19 und 22 Uhr 

Wo?
In der Halle an der Bezirkssportanlage, Görzerstrasse 53.

Ansprechpartner
Für Anmeldungen bzw. Gasttraining und allgemeine Infos könnt Ihr Euch bei 

Petzi 0179 2386662 oder Mathias 0179 2395485, oder unter
badminton@teammuenchen.de melden.

 

* Mittwochs findet von 19 bis 21 Uhr Training mit unserem Trainer Christian Schäffer statt. I.d.R. findet Mannschafts- und Hobbyspieler Training im wöchentlichen Wechsel statt.

Unsere Mannschaften

In der Saison 2016/ 2017 haben wir 2 Mannschaften des Team München beim Bayerischen Badmintonverband gemeldet.

Nachstehend findet Ihr die Tabelle der Saison 2016/ 2017.

1. Mannschaft (Bezirksliga Süd)

2. Mannschaft (Bezirksklasse A-Ost)

1. Mannschaft

Vorne von links:
Sassi, Janet, Petzi.
Hinten von links:
Steve, Mathias, Filip, Thomas, Sascha 

 

 

v.l. Daniel, Bettina, Daniel, Ani, Widy
(nicht auf dem Bild: 3 weitere MannschaftsspielerInnen)

Ansprechpartner

Abteilungsleitung und Ansprechpartner fürs TrainingPetziHier erfahrt Ihr mehr über Petzi
 Mathias  
Mannschaftsleitung   
1. MannschaftPetzi Hier erfahrt Ihr mehr über Petzi
2. MannschaftPutut Hier erfahrt Ihr mehr über Putut.
TrainerChrisHier erfahrt Ihr mehr über Chris

Vereinsmeister

Am Samstag den 06.02.2016 fand die Badminton-(Faschings-)Vereinsmeisterschaft statt. 

Nachstehend findet Ihr die Ergebnisse:

 Herren (Mannschaft)Herren (Hobby)Damen
1.FilipChristianBettina
2.ThomasSaschaJanine
3.MathiasJuha 

 

 

 Rückblick

 Herbstmeitser und Weihnachts-Doppelturnier in Frankfurt

Einige wissen es vielleicht schon: Die Badmintonspieler/-innen von Team München 1 e.V. sind – abgesehen von ihren inzwischen unzähligen Erfolgen bei diversen Hetero- und schwul-lesbischen Turnieren – mit ihrer Leistung deutschlandweit (!) das am höchsten spielende Team im Hetero-Ligabetrieb – und das sportartenübergreifend. Ein großes Kompliment an Anke, Sassi, Petzi, Janet, Filip, Sascha, Thomas, Mathias und Steve!

Gegen Jahresende 2016 ging es mit hohen Erwartungen zu den letzten beiden Auswärtsspielen der Hinrunde nach Geretsried. Hier der Spielbericht:

„Die Sporthalle des Gastgebers mit der extrem niedrigen Decke war uns schon aus früheren Begegnungen bekannt, und wir mussten alles geben, um die hauchdünne Tabellenführung zu verteidigen.

Wie befürchtet, wurde das erste Punktspiel gegen die Verfolger vom TuS Geretsried mit 3:5 verloren. Jetzt galt es, mindestens ein Unentschieden in der zweiten Begegnung gegen Neubiberg-Ottobrunn zu erzielen. Nach den Doppeln gingen wir mit 2:1 in Führung, und die Hoffnung auf einen Sieg rückte in greifbare Nähe – doch dann holte sich unser Nesthäkchen Filip bei eigener Führung im 2. Satz einen Achillessehnenanriss, und das Match musste aufgegeben werden. Durch die super Leistung im darauffolgenden Dameineinzel und dem Mixed gelang uns dann aber schließlich doch noch das rettende 4:4, und da die Geretsrieder ebenfalls über ein Unentschieden gegen die Neubiberger nicht hinauskamen, war uns der Titel des Herbstmeisters somit nicht mehr zu nehmen.

Am vergangenen Samstag, den 21. Januar, starteten wir in die ersten beiden Begegnungen der Rückrunde, diesmal in eigener Halle, gegen den TV Traunstein und den TSV 1877 Ebersberg. Beide Spiele konnten wir mit jeweils 6:2 gewinnen und bleiben somit, erneut mit einem hauchdünnen Vorsprung von 114:111 Sätzen bei Punkt- und Matchgleichstand mit Geretsried, Tabellenführer. Der weitere Verlauf wird mehr als spannend – vor allem, wenn am 12. Februar die drei Erstplazierten beim Polizei-SV aufeinandertreffen und an diesem Wochenende aller Voraussicht nach den Aufstieg in die Bezirksoberliga unter sich ausmachen. Eines ist zumindest sicher: Team München 1 e.V. wird – wie immer – alles geben.“

Ein weiteres großes Lob geht an vier Team-München- Spieler, die am traditionellen Weihnachts-Doppelturnier in Frankfurt teilnahmen, das sich im Dezember zum 28. mal jährte. Guritna Pramana holte gemeinsam mit Daniel Gräf verdient Bronze in der Leistungsklasse B+, und Aldric J-W und Sebastian Bremes erspielten nach einem spannenden Finale die Silbermedaille in B–. Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

Sommersportfestival München 2016 (29.7.- 31.7.2016)

Level A

Herrendoppel Silber:
Steve G./ Filip M.

Herreneinzel Gold:
Filip M.

Level B+

Herrendoppel Silber:
Daniel G./ Guritna P.

Herrendoppel Bronze:
Widy R./ Jese S.

Level B-

Herrendoppel Bronze:
Rolf G./ Aldric J-W

Level C

Herrendoppel Silber:
Florian S./ Zia H.

 

Rückblick 2015

Hier kommt Ihr zum Turnierrückblick von 2015.