TanzTeam München: Strahlende Gesichter und glänzende Medaillen

Beim Turnier um den "Elbsandsteinpokal" in Dresden gab es am 19. März 2x Gold und 1x Bronze für unsere Paare! Genauer: Bettina & Janine konnten in ihrem zweiten Turnier die D-Klasse Standard für sich entscheiden, durften als Siegerinnen in der nächst höheren Klasse mittanzen und kamen in C auf einen geteilten 10./11. Platz. Bernd & Gerhard gewannen die C-Standard-Konkurrenz und holten sich mit dem 3. Platz in B-Latein eine weitere Medaille. Auch Andrea & Martina tanzten in der C-Klasse, verpassten eine Medaille mit ihrem 4. Platz nur knapp. Für die beiden kam erschwerend die Knieverletzung von Martina dazu - wir drücken die Daumen, dass es ihr bald wieder besser geht!

Dass die C-Klasse so üppig besetzt war, hatte übrigens einen Grund: Die WertungsrichterInnen hatten für die Standard-Sektion keine B-Klasse ausgewiesen. Eine echte Seltenheit und, betrachtete man das Ergebnis, auch wenig nachvollziehbar: Denn zumindest die C-Finalpaare hatten alle schon B-Erfahrung. Sei´s drum: Bernd & Gerhard stiegen als Sieger ins A-Feld auf, konnten dort aber das Finale nicht erreichen.

Die Laune bei der Münchner TanzTeam-Delegation war nach diesem Tanztag jedenfalls zu Recht bestens. Wir danken den OrganisatorInnen vom TSK Residenz Dresden für einen schönen Turniertag und den herzlichen Empfang!

Wer einmal bei einem Turnier (und sei es als ZuschauerIn) dabei sein möchte, dem empfehlen wir im Mai nach Frankfurt zu fahren, wo am 27./28.5. die Deutschen Meisterschaften 2016 stattfinden. Da sind alle Münchner Paare vertreten - und die freuen sich über Fans und UnterstützerInnen. Außerdem gibt es am Abend des zweiten Turniertages einen Galaball, sodass auch Gäste ordentlich das Tanzbein schwingen können!