Volleyball auf Erfolgskurs

Unsere Volleyballer Team München I weiter auf Erfolgskurs :-)
Länger ist es schon her, dass unsere legendäre 1. Volleyball Mannschaft den A-Level der Schwul-Lesbischen-Volleyball-Liga über viele Jahre hin aufmischte und zweimal, 2007 und 2009, für Team München den Europameister-Titel holte. Das war schon eine sehr gelungene Leistung! 

In den letzten Jahren hat sich nun eine neue Mannschaft aufgebaut. Dabei ging es darum, gemeinsam und konsequent die technischen und taktischen Anforderungen an das Team zu erarbeiten und umzusetzen. Das Ergebnis konnte sich in der letzten Saison 2016 schon mal sehen lassen: Im Level B- gelang unserem neuen Team München I ein klarer Durchmarsch. Alles souverän gewonnen, kein Spiel abgegeben.

Nun stand für Team München I am 18.03.2017 der erste Spieltag im Level B+ in Berlin an, mit Teams aus Berlin (Berlin und Jubel, Curry Berlin), Prag (Prague Wild, Friends alcedo Praha) und Halle (Tutti Frutti). Wie wird es nun weitergehen, war die große Frage. Und so ging es weiter: Alle ersten drei Spiele der neuen Saison klar gewonnen. Weder Berlin und Jubel, der andere Aufsteiger aus einer anderen Staffel B-, noch Friends alcedo Praha, der letztjährig zweitplazierte aus B+, noch Tutti Frutti, der Absteiger aus A, konnten mit unseren Jungs von Team München I mithalten. Da war natürlich anschließend große Party angesagt!!! Wir gratulieren und wünschen weiterhin viel Spaß und Erfolg!

Dieses Jahr treten 69 Teams aus 6 europäischen Ländern in der Schwul-Lesbischen-Volleyball-Liga an. Insgesamt kommen 11 Gruppen in 5 Staffeln auf 4 Levels zusammen. Die Schwul-Lesbischen Volleyball-Liga gibt es schon sein 1993. Team München war von Anfang an dabei!

Infos zu Schwul-Lesbischen Volleyball-Liga findet sich unter www.gayliga.de.

Bild: Team Volleyball I