Zweites Equality-Turnier im TSC Savoy München

Nach der geglückten Premiere im März 2017 richtete der TSC Savoy zusammen mit dem TanzTeamMünchen fast genau ein Jahr später am 24.03.2018erneut ein Equality-Turnier aus – auf dass die Tanzszene den Süden der Republik entdecke!

Für das TanzTeamMünchen war das ein erfolgreiches Turnier. Bei den Männern Latein blieb der 1. Platz in München und zwar bei unserem Dienstagstrainer Bernd mit seinem Tanzpartner Gerhard. Beide belegten zudem in der A-Standard-Klasse einen 3. Platz.

Auch sonst gab es Grund zur Freude fürs TanzTeam, denn Jan & Kris feierten Premiere und belegten gleich den 1. Platz in der Standard D-Klasse sowie einen 4. Rang in der Standard-C-Klasse. Ebenfalls ein ganz neues Paar in der Standard C-Klasse bildeten Bettina & Anna, die eine sehr gute Figur machten, gleich ins Finale tanzten und dort auf den 6. Platz gewertet wurden. Bettina & Janine konnten sich, ebenfalls in der Standard C-Klasse mit dem größten Teilehmerinnenfeld von 12 Paaren mit ihrem 5. Platz noch vor den beiden platzieren. Nach langer Trainingspause gingen auch Andrea & Martina wieder an den Start und waren mit der Sichtung in die Standard B-Klasse sehr zufrieden, wo sie einen 6. Platz belegten.

Wir möchten uns ganz herzlich bei Petra Lindigkeit für die großartige Organisation, beim TSC Savoy als wunderbarem Gastgeber und bei allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für ihr Engagement bedanken!

Den kompletten Bericht befindet sich auf www.teammuenchen.de/tanzen.