World Aids Day Indoor Tournament

Team Münchens Fußballer können stolz auf ein erfolgreiches Wochenende zurückblicken (27. - 29.11.2015). Beim diesjährigen Internationalen Benefiz-Hallenfußballturnier zum Welt-AIDS-Tag 2015 wurden am Freitagabend im NIL durch Team München Vorstand Rainer Schweyer, Abteilungsleiter Nils, sowie Stadtrat Christian Vorländer 14 Mannschaften aus 7 Nationen begrüßt.
Die Schirmherrschaft zu unserem Turnier übernahm OB Dieter Reiter, der terminlich leider verhindert war, aber durch Stadtrat Christian Vorländer sehr gut vertreten wurde.

Am Samstag ging es dann auf dem Turnier sehr sportlich zu. Team München zeigte sich wieder einmal als guter Gastgeber und überließ dem IGLFA Europameister 2015 Vorspiel Berlin zum zweiten Mal den Turniersieg. Mit 5:0 waren die Streetboys von Team München den Berlinern unterlegen. Platz 3 belegte die Mannschaft Hangover aus Karlsruhe.
Bei der anschließenden Siegerehrung im NY-Club mit Milady Charleen BlaBla wurden nicht nur die Gewinner des Turniers gefeiert, sondern es wurde auch ein Scheck in Höhe von 2.100 EUR an die Münchnser AIDShilfe übergeben.

Wir gratulieren Vorspiel Berlin zum Turniersieg, sagen aber auch DANKE an alle teilnehmenden Mannschaften, sowie unseren Unterstützern NIL, www.werk1512.de, dem NY-Club und Paulaner Bräuhaus am Kapuzinerplatz sowie auch Robert von der Sportscheck Allwetter Anlage.