Tischtennis beim Team München Sportfestival 2018

Mit der hohen Beteiligung von 38 SpielerInnen fand das Tischtennis-Turnier im Rahmen des SportFestival 2018 von Team München statt. 14 Damen und 24 Herren traten dabei in den Spielklassen A, B und C an. In allen Klassen wurden im Einzel erst Gruppenspiele ausgetragen, die beiden besten jeder Gruppe qualifizierten sich für die KO-Runde.

In der A-Klasse setzte sich Mas, unser Sieger von SommerSportFestival 2016, erneut durch. In einem spannenden Halbfinale behaupete er sich mit 3:2 Sätzen knapp gegen Ronny. Im anderen Halbfinale gewann unser Lokalmatador Gilton gegen Kirstin. Nicht weniger knapp ging dann das Finale aus: Mas gewann im fünften und entscheidenden Satz mit 11:9 gegen Gilton und wiederholte damit seinen Titelgewinn von 2016.
In der B-Klasse war mit 16 SpielerInnen das größte Feld vertreten. In vier Gruppen wurden die TeilnehmerInnen für das Viertelfinale ermittelt. Nach sechs Matches für jeden standen die Sieger fest: Chris vor Kai und Rainer.
In der C-Klasse machten unsere Gäste aus Düsseldorf die Plätze unter sich aus und ließen den TeilnehmerInnen aus anderen Städten keine Chance: Hier behauptete sich Dirk vor Nicole und Sabrina.

Beim Doppel kannten sich manche Partner seit Jahren, andere lernten sich erst kurz vor ihrem ersten Match kennen. Nach harten Fights standen die SiegerInnen fest: Platz eins belegten Ronny und Kirstin (A-Klasse), Kai und Andreas (B-Klasse) sowie Tanja und Kerstin (C-Klasse).

Herzlichen Glückwunsch an alle Sportler für ihre Leistungen!