Team München - Die sportliche Vielfalt - November 2018

Team München e.V.

I.    Team München ist gefragt - auch beim Thekendienst im Sub
II.   Queerfeldein - Erstes LGBTI-Bergwochenende für Jugendliche
III.  BuNT 2018- BundesNetzwerkTagung der queeren Sportvereine
IV.  Walzer in Wien
V.   Badminton Vereinsmeisterschaften und Liga-Start
VI.  Team München beim München Marathon 2018
VII.  Munich Monks - ein winning Team
VIII. Sparte Handball bereitet sich auf Liga-Beitritt vor
IX.   Kurz notiert...

I. Team München ist gefragt - auch beim Thekendienst im Sub

Team München e.V.

Team München e.V. erfreut sich bei Sportlerinnen und Sportlern großer Beliebtheit. Die Mitgliederanzahl steigt weiter, seit Oktober haben wir erstmalig über 800 Mitglieder! Willkommen in der Gemeinschaft!

Und noch ein Hinweis für alle Mitglieder, die auch im Jahr 2019 berechtigt sind, den ermäßigten Mitgliedsbeitrag zu erhalten: Bitte sendet die Nachweise für die Berechtigung bis zum 30.11.2018 an natascha@teammuenchen.de oder an Team München e.V., Rumfordstraße 39, 80469 München. 

Thekendienst im Sub
Am Samstag Abend, dem 20.Oktober 2018 stand Team München turnusmäßig wieder hinter dem Tresen im Sub, dem Schwulen Kommunikations- und Kulturzentrum in der Müllerstr 14. An einem eher ruhigen und gemütlichen Abend, an dem auch verschiedenen Gruppen in den Gruppenräumen anwesend waren, erwirtschaftete unsere Crew  das beste Monatsergebnis und hatte viel Spaß an dem Abend.
Im Team waren Daniel, Adrian, Christian, Patrick, Klaus, David, Timm, Rappi und Lea von der Sparte Handball, sowie Torsten, Ersatzvorstand und Fördermitglied von unseren Fußballspielern und Tobi von Bowling (Bild siehe unten bei Beitrag VIII.) . Geleitet wurde der Abend vom Vorstandsmitglied André.

Der nächste Team München Thekendienst ist am 26. Januar 2019. Gesucht werden Sparten und SportlerInnen, die gerne einen Abend in der Gastronomie tätig sein wollen (E-Mail bitte an info@teammuenchen.de). Unser Team freut sich jetzt schon auf alle Team München Mitglieder, die uns am 26. Januar auf ein Getränk im Sub besuchen.

 

II. Queerfeldein - Erstes LGBTI-Bergwochenende für Jugendliche

Der GOC München plant vom 17. bis 19. Mai 2019 mit der Jugend des Deutschen Alpen Vereines, JDAV, und dem Partner diversity ein gemeinsames Bergwochenende für LGBTI-Jugendliche. Der GOC will damit JDAV-Mitgliedern aus den verschiedenen Sektionen und allen Outdoor-interessierten Jugendlichen die Gelegenheit geben, gemeinsam in die Berge zu gehen und sich in einem geschützten Rahmen kennenzulernen und zu vernetzen. Jeder bis 27 Jahre ist willkommen. Eine Mitgliedschaft beim DAV oder GOC ist nicht notwendig.
Weitere Infos auf www.gocmuenchen.de/queerfeldein/

 

III. BuNT 2018- BundesNetzwerkTagung der queeren Sportvereine

BuNT

Der Vorstand von Team München nahm am 13. und 14. Oktober 2018 bei der ersten BuNT, der BundesNetzwerkTagung der queeren Sportvereine in Berlin teil. Die Veranstaltung wurde vom Vorspiel Sportverein für Schwule und Lesben Berlin e.V. organisiert und von Seitenwechsel- Sportverein für FrauenLesbenTrans*Inter* und Mädchen e.V., dem Landessportbund Berlin und dem Deutschen Olympischen Sportbund DOSB unterstützt. Gefördert wurde die Tagung durch die Hannchen Mehrzweck Stiftung.

In verschiedenen Workshops wurden Themen wie Queer im Sport, sexuelle Vielfalt im Sport und deren Akzeptanz und Barrieren, alltägliche Diskriminierung im Verein, Homo- und Trans*feindlichkeit in der Fankultur und im Leistungssport, Notwendigkeit und Herausforderungen bei der Einführung eines 3. Geschlechts, Vereinsentwicklung und Fördermöglichkeiten und Queere Sportprojekte für die Zukunft, diskutiert.

Eine Vernetzung der queeren Sportvereine und eine Diskussion über deren Probleme und Lösungsansätze fand leider wenig statt. Die Repräsentanten der ca. 20 anwesenden Vereine haben aber die Notwendigkeit dies in einem ähnlichen Rahmen zu besprechen, kundgetan. Die TeilnehmerInnen konnten am Samstag Abend entweder die Pyronale, einem Feuerwerkswettbewerb sehen, der im benachbarten Olympiastadion Berlin stattfand oder das Festival of Lights bewundern, das in verschiedenen Orten der Innenstadt gezeigt wurde.

Ein Ergebnispapier an Politik, DOSG und Landessportbunde wurde zum Abschluss der Tagung verabschiedet. Ein ausführliches Dokument mit allen Ergebnissen der Workshops wird gegen Jahresende veröffentlicht. Die BuNT soll jährlich stattfinden. Für München nahmen André, Vorstand von Team München und Thomas Michel vom GOC teil.

 

IV. Walzer in Wien

Vienna Dance Contest 2018

Tanzturnier in Wien und die Überraschung im Wiener Walzer
Beim diesjährigen Vienna Dance Contest am 20.10.2018 haben sich auch dieses Mal wieder Paare aus München aufgemacht, um sich in den Latein- und Standardtänzen zu messen. Vom TanzTeam München war dieses Mal nur Bettina und Janine als Standardpaar vertreten. Das Wiener Turnier hat eine kleine Besonderheit im Vergleich zu allen anderen Tanzturnieren. Hier haben auch die unteren Klassen im Standardtanz die Möglichkeit, in einem gesonderten zusätzlichen Turnier den Wiener Walzer zu tanzen. Der Wiener Walzer ist eigentlich den besten Tänzern vorbehalten und wird in Turnieren nur von der A-Klasse (der höchsten Klasse) im Equality Bereich getanzt. In Wien jedoch wurden die beiden höchsten und niedrigsten Klassen (A/B und C/D) in einer gemischten Wertung (d.h. Herren- und Damenpaare gemeinsam) angeboten.

Bettina und Janine ertanzten sich in der Standard C-Klasse einen sehr guten 3. Platz und konnten beim anschließenden Wiener Walzer Turnier in der C/D Klasse mit einem überraschenden 2. Platz den Tag beenden.

Vielen Dank an die Tänzer/Tänzerinnen (u.a. aus UK, Ungarn, Dänemark, Finnland, Österreich und der Schweiz) sowie den Helfern/Helferinnen vor Ort für den gelungenen Event. Wir kommen gerne 2020 wieder. Die Turnierergebnisse und Bilder sind einzusehen unter: https://www.viennadancecontest.at

Das nächste Tanzturnier in unserer Nähe ist im März 2019 in Fürth. Wer nicht tanzen sondern nur zuschauen möchte unterstützt mit dem Besuch Freunde und andere Paare. Wir freuen uns so oder so auf Euch. Näheres zu weiteren Tanzturnieren erfahrt Ihr im Team München Turnierkalender.

(Bild: Janine und Bettina)

 

V. Badminton Vereinsmeisterschaften und Liga-Start

Sparte Badminton

Am Samstag, dem 15.12.2018, finden die diesjährigen Team München-Badminton-Vereinsmeisterschaften statt, die für alle Vereinsmitglieder offen sind. Die Halle in der Görzer Straße 53 ist ab 9.00 Uhr geöffnet, die Spiele starten um 9.30 Uhr.
Wir spielen am Vormittag ein Einzel- und am Nachmittag ein Doppelturnier, beide in verschiedenen Leistungsklassen, sodass jede(r) teilnehmen kann. Auch ein eigenes Damen-Turnier ist geplant. Über den genauen Spielmodus und die Einteilung der Leistungsklassen wird entschieden, wenn die Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer feststeht.

Für Essen und Trinken gibt’s ein Mitbringbuffet. Gebt uns im Training oder per E-Mail Bescheid, was ihr beitragen könnt! Nach der Siegerehrung lassen wir den Tag und das Jahr dann bei einem gemeinsamen Essen in einem Restaurant ausklingen.

Auf, ihr Mannschafts-, Hobby-, oder Gelegenheitsspieler: Meldet euch zahlreich an! Je mehr dabei sind, desto schöner wird's! Anmelden könnt ihr euch als Einzelspieler(in) und zu zweit als Doppelpaarung entweder persönlich bei den Mitgliedern der Badminton-Spartenleitung oder über badminton@teammuenchen.de. Mitglieder aller Sparten von Team München sind herzlich eingeladen. Für die Planung wäre es gut, wenn ihr euch bald anmeldet. Gebt bitte auch an, ob ihr am Abend mit zum Essen kommen möchtet, damit wir etwas reservieren können. Anmeldeschluss ist Mittwoch, der 12.12.2018. Wir freuen uns schon jetzt auf einen schönen Tag mit euch und auf viele spannende Spiele!

Unsere Mannschaften in den Ligen des Bayerischen Badmintonverbands sind mittlerweile in die Saison 2018/19 gestartet: Team München 1 steht nach zwei Siegen und zwei Niederlagen derzeit auf Platz 5 der Bezirksliga Süd, Team München 2 ist derzeit Tabellenführer in der Bezirksklasse B-Ost. Alle aktuellen Ergebnisse und Spieltermine sowie die Tabelle für die erste Mannschaft findet ihr hier und für die zweite Mannschaft hier. Unsere Mannschaft in der Hobbyliga München Nord/Ost hat nach einer Niederlage zu Saisonbeginn ihr zweites Spiel gewonnen. Hier könnt ihr den aktuellen Tabellenstand sehen.

Eure Badminton-Spartenleitung

(Bild: pixabay.de, Lizenz: CC0 Creative Commons)

 

VI. Team München beim München Marathon 2018

Sparte Laufen

Team München war beim diesjährigen München Marathon am Start. 4 Mitglieder der Laufsparte bildeten eine Staffel und bewältigten bei strahlendem Wetter die 42,195 km lange Strecke in 3 Stunden und 24 Minuten. Damit belegte Team München Platz 54 von insgesamt 695 Staffeln.
Ein hervorragendes Ergebnis!

 

VII. Munich Monks - ein winning Team

Sparte Rugby

Zurzeit stehen die Munich Monks im Verbandsliga Betrieb und gemeinsam mit dem TuS Fürstenfeldbruck Rugby Team kämpfen sie um die Punkte. Das Auftaktspiel haben wir gegen RC Landsberg /Gröbenzell 29:18 gewonnen.
Das zweite Ligaspiel gegen TSV 1846 Nürnberg wurde hart umkämpft und trotz anfänglicher Führung leider mit 12:24 verloren.
Am 21.09.2018 fand die Rugby Spartenversammlung statt und dabei wurde der Spartenvorstand gewählt. Niels Bauer (1. Vorsitz) leitet weiterhin die Sparte. Gemeinsam mit Tom Aiden (2. Vorsitz) und Fabian Tanalski (3.Vorsitz) werden die Rugby Mädels und Jungs auf die kommenden Spiele, Turniere und viele Events geleitet und freuen sich auf viele "neue" Gesichter in den kommenden Jahren, um weiterhin Rugby in München und auch in Deutschland bekannt werden zu lassen.

Am 20.10.2018 fand in Köln der Virgin Cup statt. Dort waren rund 10 Mitglieder von den Monks vor Ort und repräsentierten Rugby aus München. Auch sonst finden immer wieder social events in unserer Sparte statt (Stammtisch, Gemeinschaftstraining mit FFB und auch Weihnachtsfeier). Besucht unsere Facebook Page: MUNICH MONKS RUGBYFOOTBALLCLUB, bitte auch liken ;-)

(Bild: pixabay.de, Lizenz: CC0 Creative Commons)

 

VIII. Sparte Handball bereitet sich auf Liga-Beitritt vor

Sparte Handball

Auch im November bleibt es dynamisch und spannend bei den Handballern. Die Planungen und die Vorbereitung für den Liga-Beitritt gehen in die nächste Runde. Neben des Meisterns der bürokratischen Hürde vom Einstieg in den Wettbewerbsbetrieb des BHVs haben die Handballer genug Motivation, Freundschaftsspiele zu organisieren. Das erste Vorbereitungsmatch wird im November stattfinden. 

Auch für den Teamgeist tun die Handballer einiges. Ende Oktober haben sie zum Beispiel den Team München Thekendienst im SUB übernommen. 7 Spieler schenkten Getränke aus und machten damit den höchsten Umsatz für das Sub im Oktober. Ein toller Abend für einen guten Zweck.

(Bild: v.r.n.l. hintere Reihe: die Handballer Daniel, Klaus, Patrick, David, Timm, Tobis (Bowling), vordere Reihe: Christian, Torsten (Ersatzvorstand), Adrian)

 

IX. Kurz notiert...

Kurz notiert...

  • Dringend kleine Wohnung oder Zimmer für Flüchtling gesucht! Team München möchte einen syrischen Flüchtling aus der Sparte Tanzen bei der Suche nach einer kleinen Mietwohnung oder einem WG-Zimmer unterstützen. Er ist 28 Jahre alt, spricht sehr gut englisch und lernt gerade deutsch. Miete und Kaution sind garantiert. Wir freuen uns über entsprechende Hinweise an tanzen@teammuenchen.de. Herzlichen Dank!

  • Am Sonntag, 11.11.2018 findet unser legendäres Tanzcafé von 18:00 bis 22:00 Uhr statt. Genießt einen entspannten Abend. Wir haben wieder die gewohnte, entspannte Atmosphäre mit toller Musik, leckeren Gerichten und kühlen Getränken, die euch das Gastro Team des Zunfthauses servieren. Wir sehen uns im Saal des Zunfthauses, Thalkirchner Straße 76. Wie immer sind Gäste, (Noch-) Nicht-Mitglieder und Tanz-Fans jeglicher Couleur herzlich willkommen!